Wer wir sind

PolitPOSTulate ist ein Projekt von uns, einer Gruppe junger Menschen, ie es sich zum Ziel gesetzt hat vor der Bundestagswahl im Herbst möglichst viele der älteren Generation an die Wichtigkeit der Klimakrise zu erinnern. Hier stellen wir uns vor.

Anna, wünscht sich mehr politischen Austausch und Meinungsbildung – was du wählst muss kein Tabu Thema sein.

Daniel, 32, Softwareentwickler, hat gemerkt, dass es Zeit wird das Heft selbst in die Hand zu nehmen. PingPong ist sonst seine Leidenschaft, aber bei Verhandlung über leere Klimaschutzversprechen nicht sein Ding.

Hannah, 18, liebt Nudeln, ist gerne in der Natur und hat lange gehofft, die “Umwelttipps” aus der Grundschule würden reichen und hält nun ein nur-genervt-sein-von-der-Politik-aber-nix-tun nicht länger aus.

Hannah, 20, hauptberuflich gerade ehr Aktivistin als Studentin, sprachenbegeistert, gescheiterte Balkongärtnerin, textet, postet und macht Logistik für politPOSTulate.

Lilli, 18, ist bei PolitPOSTulate am Design der Karten beteiligt und versucht, das Projekt zu möglichst vielen Menschen zu tragen.

Milla, 21, angehende Umweltwissenschaftlerin, Parttime-Aktivistin, Tierliebhaberin, erstellt für politPOSTulate Designs und Social Media Posts.

Yannick, 30, hat lange gehofft die Klimakrise würde jemand lösen, irgendwann resigniert die Augen verdreht und ist aktiv geworden.